Berufe | Aussichten

“Ich bin überrascht von der Qualität, das habe ich nicht erwartet”
Kreativ –Cluster, Hannover

Die Akademie abk-hannover knüpft mit ihren innovativen und zukunftsweisenden Fächerkombinationen und in der künstlerischen Lehre an die hannoversche Tradition von Kurt Schwitters und Wilhelm Busch an, die mit ihren künstlerischen Innovationen ihrer Zeit weit voraus waren und bis heute maßgeblich für die erzählenden Bildformen sind.
Malerei, Trickfilm & Comic/Manga haben Illustration und Mediendesign und die digitalen Ausdrucksformen haben die Bildende Kunst und den Film erweitert und sind darin für die „neuen“ Berufe entscheidend geworden:

Der Einstieg in die Berufe:

  • Bildende KünstlerIn
  • TrickfilmerIn
  • GrafikdesignerIn
  • MediendesignerIn
  • Digital Artist
  • IllustratorIn
  • Junior Artdirector / Assistent des Junior
  • Dozenten

ist/sind nach der/den Ausbildung/en möglich.

Die Studierenden arbeiten im Crossover mit verschiedensten digitalen und nicht-digitalen Gestaltungsmöglichkeiten, sie optimieren und erweitern ihre kreativen Kernkompetenzen und entwickeln ein ausgeprägtes Feingefühl für Ästhetik.

Die Absolventen, die sich selbstständig gemacht haben, profitieren so von der Breite ihres Könnens. Sie nehmen Aufträge für unbewegte und bewegte Bilder an, erstellen Buchillustrationen, unterrichten Trickfilm und Malerei und Comic, lehren PC-Programme und gehen mit ihrer eigenen Kunst, ihren eigenen Comics/Manga, ihren Filmen auf den Markt.Während in ihrer Zeit an der Akademie abk-hannover erstellte Auftragsarbeiten oder erlangte Preise und Auszeichnungen ergänzen ihr Portfolio.

Aber auch andere kreative Studien- oder Ausbildungswege wurden erfolgreich im direkten Anschluss an unsere Ausbildung angeschlossen, zum Bsp. Grafikdesign, Gamedesign und Modedesign. Auch handwerklich-künstlerische Berufe wurden beschritten, wie Torten-Design und Tattoo-Studio.

Ein paar Studierende und Absolventen haben bei uns ihre Liebe für Geschichte und die Kunstwissenschaften entdeckt und ein solches theoretisches Studium begonnen. Es freut, dass die die Akademie abk-hannover der erste Schritt war für angehende KuratorInnen und WissenschaftlerInnen.