Wochenendausbildung Stufe 1: Malerei & Grafik und bei Bedarf Comic | Manga

“Unsere Vision ist es, Kunstinteressierte in ihrem Empfinden für die Kunst und in ihrem Blick bei Kunstbetrachtung und Kunstschaffen zu fördern.“S. Bieker, Dozentin

Die abk-hannover bietet für Berufstätige und schulpflichtige junge Menschen “Malerei & Grafik“ und nach Bedarf Comic auf Stufe 1 und Stufe 2 an.

Beide Ausbildungen sind zum Beispiel für Menschen gedacht, die ihr Talent und den Wunsch KünstlerIn zu werden aus beruflichen / familiären Gründen in den Hintergrund gestellt hatten, um in erster Linie Fuß im Berufsleben zu fassen und die Familie zu ernähren. Diese Menschen merken irgendwann, dass der Wunsch KünstlerIn zu werden noch da ist. Gleiches gilt für Autodidakten, die sich situieren wollen.

Andere Interessenten haben ihr Interesse an der Malerei erst später entdeckt. Die Ausbildung eignet sich als erfolgversprechende und effiziente Weiterbildung im kreativen und sozialen Bereich, städtische Förderung ist möglich.

Die Ausbildung Stufe 1 vermittelt die Grundlagen, die für die Entstehung der Malerei notwendig sind: z.B. Bildaufbau, Komposition, Gleichgewicht und mit verschiedenen Techniken zu arbeiten, um die Qualität zu erzeugen, die im Laufe der Ausbildungszeit zum eigenen künstlerischen Stil führt. Blick und Motorik werden verfeinert.

Erlernt wird auch sich zeichnerisch-koloristisch (nach Modell, Stillleben, Objekt, beim Experimentellen Arbeiten etc.) zu entwickeln, weil auch dies ein Teil der Malerei ist. Kunst entsteht aus einem Strich, aus dem man Formen erschaffen kann, auch wenn dieser nicht gelungen erscheint.

Alle Formate, Techniken, Materialien (auch jenseits von teuren Künstlerfarben), alle Untergründe und alle Vorlieben sind erlaubt. Kunst entsteht nicht aufgrund teuren Malmaterials. Was zählt, ist Ihr persönlicher Wunsch einfach anzufangen und sich dann weiterhelfen zu lassen.

Die Studierenden sind selbst überrascht, wie schnell dann qualitative Bilder entstehen und wie selbstständig sie arbeiten können: Sie benötigen nun die Hilfestellung des Dozenten weniger häufig, aber trotzdem ist der zuständige Dozent stets für die Beratung anwesend.

Das Alter der Studierenden ist unbegrenzt.

Die jungen Menschen ab 16 Jahren können sich ebenso rasant wie die älteren Studierenden künstlerisch entwickeln. Sie haben nach 2 ½ Jahren die Möglichkeit, sich an Kunsthochschulen zu bewerben oder an der Akademie abk-hannover in der Vollzeitausbildung die 3 Fächer „Malerei & Grafik, Comic/Manga, Animation/ Trickfilm“ zu studieren.

Beiden Teilnehmergruppen steht es frei, sich in der Ausbildung Stufe 2 in Malerei & Grafik weiter zu professionalisieren.

Abschlussprüfung: Alle Werke, die in Stufe 1 entstehen, werden zur Abschlussprüfung zugelassen.
Die Prüflinge sind dann meist selbst überrascht von der nun unübersehbaren eigenen Entwicklung und von der Vielzahl der entstandenen Arbeiten.