Erfolge 2004-2021

Projekte abk- hannover und ihrer Studierenden (kleine Auswahl)

Ausstellung “Global Player – Monade” im Historischen Museum Hannover, Projekt zum Thema „Leibnitz“ mit abschließender Ausstellung der Malerei unserer Studierenden. (Artikel und Programmheft des Festaktes)

Kunstaustellung zum Einsteinjahr in Zusammenarbeit mit Künstlern der galerie k9 aktuelle kunst zum offiziellen Galerienauftakt der Stadt Hannover

Dauerausstellung „Malerei & Grafik “ im Niedersächsischen Finanzgericht mit Vorträgen des Präsidenten Herrn Pust und feierlichen Eröffnungen beim Wechsel der Bilder. (Einladungskarte, Plakate)

Ausstellung, “Kleine Künstler, große Künstler” für die Stiftung: “Eine Chance für Kinder“ mit Versteigerung der Bilder unserer Studierenden für den guten Zweck (Erlös mehr als 6000 € für die Unterstützung junger Mütter). Feierliche Eröffnung durch die damalige Schirmherrin der Stiftung Bettina Wulff. (mehrere Artikel)

Filmförderung Nordmedia: die abk-hannover hat sich mit einem Filmprojekt erfolgreich beworben. “Blicke wechseln“, 31min, Episodenfilm, 12 Studierende haben je einen Animationsfilm erstellt. (Filmbeispiele / Katalog)

Auftragsarbeit für den bekannten Musiker Antun Opic. Animationsfilm zu einem neuen Song des Musikers, erstellt von Linus Müller und abk-hannover.

Dauer- und Wechselausstellung Hotel Fora, Hannover. (Bildbeispiele)

Publikation Ethnographika-Verlag: Lobi – Meister der Hakennasenfiguren, Illustrationen von Marvin Niklas

Publikation im Icom-Comicband von Studierenden des 3. Semesters zum Thema „Mangazeichner im Dialog mit Comiczeichnern“.

Der Dozent der abk- hannover E. Bulut ist Mitglied der Jury „Null Bock auf Diskriminierung“, Friedrich-Ebert-Stiftung neben Ingrid Wettberg, Vorsitzende der liberalen jüdischen Gemeinde und Politikern der Stadt Hannover (Einladungskarte und Programmblatt)

Der Dozent der abk-hannover Michael Kaiser war der Experte für die Jugendveranstaltung „EUre Zukunft – Welches Europa wollt ihr?!“ am 8. Dezember in Hannover des Landesbüro Niedersachsens der Friedrich-Ebert-Stiftung für die Arbeitsgruppe „Karikatur und Comics“.

Einzelausstellungen und Preise der Studierenden während ihrer Ausbildungen der Stufe 1 und 2

Viele unserer Studierenden haben während und nach dem Studium an öffentlichen Ausstellungen, Galerien-Ausstellungen und Wettbewerben teilgenommen und Preise gewonnen.

Auftragsarbeiten übernommen von Studierenden in den Ausbildungen der Stufe 1 und 2

Diverse Auftragsarbeiten aus dem Bereich Illustration und Animation, Trickfilm, Porträtmalerei, Illustration, Wandgestaltung. Unsere Studierenden rechnen direkt mit den Auftragsgebern ab.

Lehrerfahrungen unserer Studierenden während ihrer Ausbildung: der Stufe 1 und 2

Unsere Studierenden übernehmen hin- und wieder die Lehre für
andere Träger bereits während der Ausbildung, sowohl für Mangaevents, als auch Kunstevents.